Direkt zum Hauptinhalt

Bestellprozess mit JobRouter®

Der JobRouter®-Bestellprozess hilft während des gesamten Bestellvorgangs: Er unterstützt bei der Suche, vergleicht Angebote und weiß, wann etwas fehlt - der Anwender entscheidet und bestellt per Knopfdruck. Liegt der Auftragswert über einem bestimmten Budget, muss der Vorgesetzte die Bestellung zusätzlich freigeben. JobRouter® informiert ihn darüber automatisch.

Die JobRouter®-Plattform bezieht und liefert Daten sowie Dokumente und sorgt dafür, dass alle verbundenen Systeme genau das erhalten, was sie benötigen. Darüber hinaus können Prozesse auch an individuelle Szenarien angepasst werden.

Ihr Nutzen

  • Mitarbeiter werden nicht mit Kleinstarbeiten aufgehalten
  • Ressourcen werden besser genutzt

„Entscheider sollten sich in Bezug auf JobRouter® zuerst Gedanken machen: Welche Informationen brauche ich als Manager idealerweise als Onepager? Zweitens: Mit kleinen Schritten anfangen und die Gestaltung von Prozessen in kleinen Teams entwickeln. Drittens: eigene Ressourcen aufbauen. Ab einer bestimmten Unternehmensgröße ist es absolut erforderlich, eine verantwortliche Person zu integrieren, die sich explizit um diese Business Intelligence Themen kümmert, sie begleitet und anpasst.“

Michael Neisen
CEO

„Entscheider sollten sich in Bezug auf JobRouter® zuerst Gedanken machen: Welche Informationen brauche ich als Manager idealerweise als Onepager? Zweitens: Mit kleinen Schritten anfangen und die Gestaltung von Prozessen in kleinen Teams entwickeln. Drittens: eigene Ressourcen aufbauen. Ab einer bestimmten Unternehmensgröße ist es absolut erforderlich, eine verantwortliche Person zu integrieren, die sich explizit um diese Business Intelligence Themen kümmert, sie begleitet und anpasst.“

Michael Neisen
CEO