Direkt zum Hauptinhalt

JobRouter® mobile

Überall. Jederzeit. Stets verfügbar.

Mit der JobRouter® App haben Sie von überall aus Zugriff auf Ihre Prozesse und Dokumente. Dank der intuitiv gestalteten Oberfläche findet sich jeder Anwender sofort zurecht und initiiert neue Workflows oder bearbeitet ihm zugewiesene Aufgaben von beliebigen Endgeräten.

JobRouter® Mobile

Alle Aufgaben, Freigaben und Dokumente in Rekordzeit bearbeiten

Mit der JobRouter® App haben Sie von überall aus Zugriff auf Ihre Prozesse und Dokumente. Dank der intuitiv gestalteten Oberfläche findet sich jeder Anwender sofort zurecht und initiiert neue Workflows oder bearbeitet ihm zugewiesene Aufgaben von beliebigen Endgeräten. 

JobRouter® Mobile Eingangsbox
JobRouter® Mobile Eingangsbox

Flexibler Workflow-Zugriff von jedem Endgerät aus

In der mobilen App haben Sie Zugriff auf Ihre JobRouter®-Eingangsbox und somit immer eine Übersicht der Ihnen direkt oder über eine Rolle zugewiesenen Workflow-Schritte.

JobRouter® Mobile Dialog

Digital durchstarten mit der mobilen JobRouter® Low-Code-Plattform

Wie von der Desktop-Umgebung bereits gewohnt, werden mehrseitige Dialoge und Sektionen nun auch in der JobRouter® App unterstützt. Dadurch können Anwender sogar komplexe Eingabemasken erstellen.

JobRouter® Mobile Dialog
JobRouter® Mobile Untertabelle
JobRouter® Mobile Untertabelle

Komfortabel arbeiten mit flexiblen Untertabellen

Besonders wichtig ist die Unterstützung von Untertabellen in den Dialogen, welche die Erfassung und Bearbeitung von Vorgängen mit Positionsdaten, beispielsweise Rechnungszeilen oder Bestellzeilen, komfortabel ermöglichen. Untertabellen können je nach Bedarf für die Darstellung auf einem Smartphone formatiert werden.

JobRouter® Mobile Scan

Nahtlos integriert: Dokumenten-Scanner

JobRouter®-Anwender können unmittelbar aus Workflow-Dialogen heraus Scan-Vorgänge starten und ganz einfach ein- oder mehrseitige Dokumente erfassen. Diese werden automatisch an den Workflow angehängt und können sofort weiterbearbeitet werden. 

JobRouter® Mobile Scan
JobRouter® Mobile Document Hub
JobRouter® Mobile Document Hub

Document Hub – intelligenter Zwischenspeicher

Der JobRouter® Document Hub ist der smarte Zwischenspeicher zur Vorerfassung von Dokumenten, die Sie später in Ihren Workflows verwenden oder in einem Archiv dauerhaft ablegen wollen. Der Document Hub bietet dabei unterschiedliche Methoden zur Erfassung der Dokumente. Sie können entweder auf bereits vorhandene Bilder und Dateien auf Ihrem Smartphone zugreifen oder alternativ den integrierten Dokumentenscanner nutzen und Dokumente mittels der Smartphone-Kamera direkt erfassen.

JobRouter® Mobile Unterschriften

Unterschriften und Annotationen von unterwegs einfügen

Modul JobMobile erforderlich

Je nach Anwendungsfall kann das Signieren eines Dokuments auf einem mobilen Endgerät erforderlich sein. Dafür bietet die JobRouter® App ein Unterschriftenfeld, welches mehrfach in jeden Dialog integriert werden kann. Zusätzlich bietet das Annotationen-Element die Möglichkeit, Zeichnungen oder handschriftliche Dokumentationen durchzuführen und an den Workflow anzuhängen.

JobRouter® Mobile Unterschriften
JobRouter® Mobile QR Code scannen
JobRouter® Mobile QR Code scannen

Dokumentenerfassung „on the go“ – integrierter Barcode Reader

Modul JobMobile erforderlich

Für Einsatzszenarien rund um die Erfassung von Belegen oder auch für Anwendungsfälle in der Logistik enthält die JobRouter® App einen Barcode Reader.
Darüber werden aus den Dialogen heraus Barcodes per Gerätekamera erfasst und gelesen. Natürlich werden alle gängigen 1D & 2D Barcodes unterstützt, so dass alle erdenklichen Szenarien möglich sind. 

Eine Auswahl möglicher Anwendungsfälle

  • Straße

    Reisekostenabrechnung

    Sparen Sie wertvolle Zeit bei der Erfassung Ihrer Reisekosten mit der JobRouter® App. Mit dem integrierten Dokumentenscanner können Sie Belege direkt per Smartphone über die Kamera einscannen und vorerfassen – entweder um sie direkt einzureichen oder einfach, um im Nachgang einer Reisekostenabrechnung, darauf zugreifen zu können.

  • Rechnung

    Mobile Freigaben

    Eine typische Anwendung ist die Freigabe von Vorgängen beziehungsweise Dokumenten. Durch den mobilen Zugriff können Freigaben wesentlich schneller eingeholt und die Prozesslaufzeiten reduziert werden.

  • Smartphone

    Posteingang

    Mit Hilfe der JobRouter® App bearbeiten alle Teilnehmer eines Prozesses ihren Posteingang von überall aus und jederzeit.

  • Krankmeldung

    Krankmeldung

    Die mobile Krankmeldung bietet zwei große Vorteile fürs Unternehmen. Zum einen können Mitarbeiter im Krankheitsfall unmittelbar und ortsunabhängig eine Abwesenheitsmeldung an Ihren Arbeitgeber stellen, zum anderen kann auch gleich die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung durch einen Arzt vom Mitarbeiter elektronisch erfasst und angehängt werden.

  • Männer handschlag

    Mitarbeiter-Onboarding

    Mit einer App zum Onboarding können neue Mitarbeiter schon vor dem ersten Arbeitstag wichtige Dokumente zur Unterzeichnung sowie wichtige Informationen zur Kenntnisnahme zugesendet bekommen.

  • Mann mit Helm und Tablet

    Abnahme/Protokolle

    Ein typischer Anwendungsfall für die JobRouter® App ist die Dokumentation der Abnahme einer Leistung oder einer Ware durch einen Mitarbeiter vor Ort beim Kunden. Dies kann zum Beispiel die Abnahme einer Montage oder Reparatur sein oder auch die Dokumentation eines Kundengesprächs.

  • JobRouter® Mobile tablet

    Inspektionen und Kontrollen

    m Rahmen von diversen Zertifizierungen und gesetzlichen Vorschriften, müssen regelmäßig Kontrollen und Inspektionen durchgeführt werden. Mit der JobRouter® App lassen sich solche Checklisten ganz einfach abbilden und über Prozesse automatisch regelmäßig starten.

  • Mann und Frau am Tablet

    Außendienst/Kundendienst

    Im Kundendienst können Aufgaben über die JobRouter® App schnell und effizient digitalisiert werden. Vermeiden Sie so Papierformulare und profitieren Sie von digitalen Checklisten.

  • Frau zeigt Führerschein

    Führerscheinkontrolle

    Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern ein Firmenfahrzeug zur Verfügung stellen, sind verpflichtet in regelmäßigen Abständen zu überprüfen, ob der jeweilige Fahrer einen gültigen Führerschein besitzt. Mit der Führerscheinprüfung kann die Aufforderung zum Fotografieren oder Scannen des Führerscheins den Arbeitnehmern direkt zugestellt werden.

nach oben