Direkt zum Hauptinhalt

JobRouter und DATEV kooperieren im Bereich der Finanzbuchhaltung

Digitalisierungsplattform wird Teil des DATEV-Ökosystems / Medienbruchfreie digitale Verarbeitung von Buchungsdaten und Belegen / Leistungsspektrum wird weiter ausgebaut

Mannheim, 13.09.2021 – Die JobRouter AG, global aktiver Hersteller einer branchenunabhängigen Low-Code-Digitalisierungsplattform, und das Softwarehaus DATEV eG sind eine langfristige Partnerschaft eingegangen. Durch eine integrierte Schnittstelle ist eine medienbruchfreie digitale Verarbeitung von Buchungsdaten und Belegen zwischen den beiden Systemen fortan möglich.

Mithilfe der geballten Kompetenz der DATEV eG und der JobRouter AG lassen sich Prozesse in der Finanzbuchhaltung nun effizienter und fehlerfreier gestalten. Damit wird ein Mehrwert für alle und eine zukunftsorientierte Digitalisierung von Unternehmen geschaffen. JobRouter-Anwenderinnen und -Anwender steht das benötigte Modul wahlweise als On-Premises- oder Cloud-Lösung zur Verfügung.

Wir freuen uns über die Kooperation und das erweiterte Leistungsspektrum für unsere Kundschaft. Finanzverantwortliche sind in der Lage, Buchungsdaten direkt an ihre Steuerberatung zu übermitteln, was Zeit und Prozesskosten spart. Die Steuerberatung hat damit sofort alle relevanten Daten parat und kann so auch zeitkritische Vorgänge schnell bearbeiten. Andere Transportwege wie zum Beispiel über CSV-, Excel-Dateien oder E-Mails entfallen.

Stefan Weimann
JobRouter
Stefan Weimann
Product Manager
JobRouter AG

Die Buchung einer Eingangsrechnung lässt sich vollständig digital abbilden: Sowohl die Verarbeitung inklusive der Datenextraktion und -verifikation als auch die sachliche Prüfung und Freigabe übernimmt JobRouter. Die dabei anfallenden Daten für die Buchhaltung werden durch die Plattform in das DATEV-Format überführt und gemeinsam mit den Belegbildern an das DATEV-Rechenzentrum geschickt. Die Steuerberatung kann schließlich im DATEV-System auf die Daten zugreifen und diese weiterverarbeiten. Über einen Audit kann die Buchhaltung außerdem zu jeder Zeit den Bearbeitungsstatus aller sich im Umlauf befindenden Rechnungen abrufen.

Das Verarbeiten von Eingangsrechnungen ist nur der Anfang, Zukünftig wird auch das Übertragen von Ausgangsrechnungen, Kassenbelege, Stammdaten und Lohndaten möglich sein. Dies alles sind Datenservices der DATEV eG, die wir in einem nächsten Schritt anbinden wollen.

Axel Ensinger
JobRouter
Axel Ensinger
Co-CEO
JobRouter AG
JobRouter AG

Kurzprofil JobRouter AG

Die JobRouter AG ist ein global aktiver Anbieter von Lösungen zur digitalen Unternehmenstransformation und Hersteller einer branchenübergreifenden Low-Code-Digitalisierungsplattform für Kunden aller Unternehmensgrößen. Damit unterstützt JobRouter Unternehmen, ihren Workflow zu optimieren, ihre Daten und Dokumente effizient zu verwalten und ihre internen sowie externen Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Die modular angelegten Bausteine der JobRouter®-Technologie erlauben es zudem, die Lösungen den Anforderungen entsprechend zu erweitern und individuell zu organisieren. Unternehmen erhalten so ein umfassendes und auf sie zugeschnittenes System mit einer Vielzahl agiler Schnittstellen.

Gemeinsam mit einem internationalen Netzwerk aus über 190 Partnern und eigenen Niederlassungen in Großbritannien, der Türkei und den USA, liefert die JobRouter AG an mittlerweile über 1.500 Kunden weltweit; darunter führende Unternehmen wie Euromaster, HARIBO, HELMA Eigenheimbau, Hochschule Konstanz, Klöckner & Co., MEYER WERFT, S&G Automobil, Universität Bern oder ZF TRW.

Die JobRouter AG hat ihren Hauptsitz in Mannheim. Weitere Informationen stehen unter www.jobrouter.com bereit.

nach oben