Direkt zum Hauptinhalt

JobRouter® Academy auf Wachstumskurs

Über 50 Prozent mehr Nutzer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum / Aktuell rund 470 Nutzer aus 16 Ländern / 19 deutsche und 11 englische Kurse mit über 170 Lerneinheiten / Interaktives Lernangebot wird weiter ausgebaut

Mannheim, 20. August 2020 – Die JobRouter® Academy, eine interaktive Blended-Learning-Plattform, feiert ihr zweijähriges Bestehen mit einem Anstieg der Nutzerzahlen von über 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Januar bis Juli). Betreiber der Academy ist die JobRouter AG, global aktiver Anbieter einer branchenunabhängigen Plattform zur Geschäftsprozessdigitalisierung und Automatisierung. Das Schulungsangebot hilft Partnern des Unternehmens wie auch Anwendern der JobRouter®-Digitalisierungsplattform dabei, ihr Wissen in allen Bereichen der Plattform sowie der Prozessdigitalisierung zu vertiefen und zu verbessern.

Aktuell hat die JobRouter® Academy rund 470 Nutzer aus insgesamt 16 verschiedenen Ländern. Der deutliche Anstieg der Nutzerzahl ist primär auf den Ausbruch der Corona-Pandemie zurückzuführen.

Durch die Situation haben sich sehr viele Menschen für die JobRouter® Academy entschieden, anstatt zu einer Schulung zu reisen. So können sie viel unabhängiger arbeiten und benötigen in Homeoffice-Zeiten nur einen Internetzugang, um jederzeit und von überall auf das Angebot zugreifen zu können.

Silke Etter
JobRouter
Silke Etter
Head of JobRouter Academy
JobRouter AG

Neben 19 deutschen Kursen stellt die Academy weitere 11 Kurse für den englischsprachigen Markt zur Verfügung. Jeder dieser Kurse besteht aus verschiedenen Modulen, davon sind insgesamt mehr als 170 online. „Wir wollen mit der Academy mehrere Lerntypen ansprechen, deshalb bieten wir nicht nur Videos und Webinare an, sondern kombinieren diese mit verschiedenen Textelementen, Audios und GIFs. Wir versuchen damit, das Wissen so attraktiv wie möglich zu vermitteln.“

Die Online-Lernplattform wurde im Juli 2018 gegründet, um Weiterbildung von überall und jederzeit zu ermöglichen. Aufgebaut nach dem Blended-Learning-Konzept haben Anwender seitdem die Möglichkeit, sich Wissen selbst online anzueignen. Ergänzend dazu gibt es Präsenzveranstaltungen, um Fragen stellen und sich austauschen zu können. Zukünftig soll das Lernangebot der JobRouter® Academy weiter ausgebaut werden, um vor allem dem hohen Bedarf an vertiefenden technischen sowie englischen Inhalten nachzukommen.

JobRouter AG

Kurzprofil JobRouter AG

Die JobRouter AG ist ein global aktiver Anbieter von Lösungen zur digitalen Unternehmenstransformation und Hersteller einer branchenübergreifenden Low-Code-Digitalisierungsplattform für Kunden aller Unternehmensgrößen. Damit unterstützt JobRouter Unternehmen, ihren Workflow zu optimieren, ihre Daten und Dokumente effizient zu verwalten und ihre internen sowie externen Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Die modular angelegten Bausteine der JobRouter®-Technologie erlauben es zudem, die Lösungen den Anforderungen entsprechend zu erweitern und individuell zu organisieren. Unternehmen erhalten so ein umfassendes und auf sie zugeschnittenes System mit einer Vielzahl agiler Schnittstellen.

Gemeinsam mit einem internationalen Netzwerk aus über 190 Partnern und eigenen Niederlassungen in Großbritannien, der Türkei und den USA, liefert die JobRouter AG an mittlerweile über 1200 Kunden weltweit; darunter führende Unternehmen wie Euromaster, HARIBO, HELMA Eigenheimbau, Hochschule Konstanz, Klöckner & Co., MEYER WERFT, S&G Automobil, Universität Bern oder ZF TRW.

Die JobRouter AG hat ihren Hauptsitz in Mannheim. Weitere Informationen stehen unter www.jobrouter.com bereit.

nach oben