Direkt zum Hauptinhalt

JobRouter®-Modul JobSelect

Mit JobRouter® schaffen Sie den Überlick über Ihre Daten

Mit JobSelect können beliebige Übersichtslisten generiert und den JobRouter®-Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Eine solche Übersicht kann z. B. als Rechnungseingangsbuch oder zur Erstellung von Prozessauswertungen verwendet werden.

Übersichten generieren

Übersichten generieren

Der Anwender kann die JobSelect-Übersicht aus einer Liste der ihm zugewiesenen Abfragen wählen und bekommt anschließend die Übersichtsseite angezeigt. Diese weist verschiedene Filtermöglichkeiten sowie eine Ergebnisliste auf, die sowohl gedruckt als auch nach Excel exportiert werden kann.

Ergebnislisten

Ergebnislisten

Die Ergebnisliste kann um Funktionen zum Aufruf von Dateien und Dokumenten oder zum Ausführen von beliebigen Skripten ergänzt werden. Zusätzlich ist es möglich Statusbilder zu verwenden, um z.B. den Freigabestatus einer Rechnung anzuzeigen.

Die Konfiguration erfolgt in einer übersichtlichen XML-Datei. Hier kann der Administrator eine SQL-Abfrage auf eine Datenbank definieren sowie die Filter und die Formatierung der Ergebnisliste bestimmen.

JobSelect verfügt über folgende Features

JobSelect verfügt über folgende Features

  • Verschiedene Auswahlfilter (Text, Datum und Auswahllisten)
  • Individuelle Formatierung der Ergebnisspalten
  • Anzeige von Statusbildern in Ergebnisspalten
  • Druckausgabe
  • Verwendung von eigenen Java- oder VB-Skripten
  • Export der Ergebnisliste nach Excel
  • Verwendung unterschiedlicher Sprachdateien
  • Verwendung von SQL-Abfragen oder Prozeduren, um Filterlisten zu generieren
  • Integrierte DocuWare-Schnittstelle zur Anzeige von DocuWare-Dokumenten
  • SQL-Abfragen mit Bezug auf den aktuellen Benutzer