Direkt zum Hauptinhalt

JobRouter®-Modul JobStart

Automatisches Starten von Prozessen

Das Modul JobStart bietet verschiedene Möglichkeiten zum automatischen Starten von Prozessen durch Dateien und E-Mails oder über Zeitaufträge.

Dabei überwacht JobStart Verzeichnisse und E-Mail-Konten und startet Prozesse sobald neue Dateien und E-Mails gefunden werden. Das Modul JobStart verfügt über eine Funktion, um Barcodes auszulesen und auszuwerten. Die ausgelesenen Werte können daraufhin an einen zu startenden Vorgang übergeben und anhand des Barcodes auch getrennt werden.

Dabei entscheiden Sie, ob Sie für jedes Einzeldokument einen Vorgang starten oder alle Dokumente in eine Untertabelle eines Vorgangs übergeben möchten. Die Barcodeerkennung und Barcodetrennung kann für TIFF- und PDF-Dateien verwendet werden. Somit stehen Ihnen eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten zur Verfügung.

Typisches Einsatzszenario von JobStart

  • Posteingang überwachen

    Ein typisches Einsatzszenario für JobStart ist die Posteingangsbearbeitung. Dazu werden in JobStart Überwachungsaufträge für Verzeichnisse zur Anbindung von Multifunktionsscanner eingerichtet

  • Stapelverarbeitung

    Ihren Posteingang können Sie dann bequem an einem Multifunktionsscanner als Stapel einscannen und die einzelnen Dokumente entweder per Barcode-Aufkleber oder per Trennseite voneinander separieren.

  • Prozesse automatisch starten

    JobStart erkennt die Seitentrennung durch Barcodes automatisch und startet für jedes einzelne Dokument einen Vorgang in JobRouter®. Diesem können der Barcode sowie Informationen über das Dokument (z. B. Anzahl Seiten) übergeben werden.

JobStart verfügt über folgende Features

  • Überwachung von beliebig vielen Verzeichnissen und E-Mails
  • Automatischer Start von Prozessen durch Dateien und E-Mails
  • Automatischer Start von Prozessen durch Zeitaufträge
  • Zerlegen des Dateinamens zur Ermittlung von Daten
  • Barcode-Erkennung und Trennung der Dokumente
  • Überwachung von E-Mail-Postfächern (POP 3 und IMAP)
  • Extrahieren von E-Mail-Anhängen
nach oben