Direkt zum Hauptinhalt

JobRouter®-Modul JobRPA

Prozesse mittels Bots automatisieren

Mithilfe des Moduls JobRPA können Sie manuelle Aufgaben in JobRouter® automatisch ablaufen lassen – und das ganz ohne Vorhandensein einer Schnittstelle zu Drittsystemen.

Das Modul JobRPA bietet die Möglichkeit zur Integration der RPA-Lösung von Automation Anywhere in JobRouter-Prozesse. Mit RPA lassen sich Drittapplikationen anbinden, indem die Benutzerinteraktion mit dieser Anwendung aufgezeichnet beziehungsweise nachgebildet wird. Die ursprünglich manuelle Arbeit erledigt dann ein sogenannter Bot für Sie. Bots agieren wie Mitarbeiter und führen Arbeitsschritte auf Grundlage festgelegter Regeln aus. Sie können beispielsweise Rechnungsdaten aus einer CSV oder Datenbank auslesen und in ein ERP-System übertragen, indem die manuelle Eingabe dieser Daten auf der Anwendungsoberfläche nachgebildet wird. Somit ist die automatisierte Datenübergabe auch ohne Schnittstelle möglich.

Das kann ein Bot für Sie erledigen

Einsatzszenarien von JobRPA in der Praxis:

Das kann ein Bot für Sie erledigen

Einsatzszenarien von JobRPA in der Praxis:

  • Übertragung von Stammdaten aus oder in ein Drittsystem
  • Übergabe von Buchungsdaten in ein ERP-System
  • Automatisiertes Ausfüllen von Webformularen
  • Regelmäßiger Download neuer Dokumente von einer Website
  • Zugriff auf Unternehmensdaten über Suchanbieter online (z. B. Bundesanzeiger)
  • Regelmäßige Extraktion von Daten einer Website (z. B. Aktien-, Währungskurse)

Beispielprozess mit JobRPA

Übernahme von Stammdaten

Mit JobRPA lassen sich zum Beispiel Stammdaten wie Lieferantenangaben in ein Treasury Management System überführen. Die in JobRouter hinterlegten sowie gepflegten Daten können per Klick auf Aktion und schließlich auf Senden an einen Bot im Automation Anywhere System übergeben werden.

Bot arbeitet im Hintergrund

Der Bot sorgt dafür, dass die ausgewählten Lieferantenangaben ins TMS übernommen werden. Damit ist der Vorgang abgeschlossen.

Schrittübersicht in JobRouter®

In JobRouter® lassen sich die einzelnen Prozessschritte und deren Status nachvollziehen. Grün symbolisiert, dass der Workflow abgeschlossen ist. Auf diese Weise bleibt der Prozess stets transparent.

nach oben