Direkt zum Hauptinhalt

RPA meets DPA

Warum Sie beide Technologien kombinieren sollten

Robotic Process Automation (RPA) und Digital Process Automation (DPA) klingen ähnlich, beschreiben aber zwei unterschiedliche Ansätze der Prozessautomatisierung, die sich gleichwohl optimal ergänzen. Um zu verstehen, warum Sie vom kombinierten Einsatz beider Technologien profitieren können, hilft Ihnen diese Gegenüberstellung weiter.

Was ist Robotic Process Automation (RPA)?

Was ist Robotic Process Automation (RPA)?

RPA ist ein Verfahren zur Prozessautomatisierung, bei dem Software-Roboter manuelle Tätigkeiten erlernen, nachahmen sowie diese wiederholt ausführen. Die sogenannten Bots agieren wie reale Personen und führen Arbeitsschritte auf Grundlage festgelegter Regeln aus. Sie können beispielsweise Rechnungsdaten aus einer CSV oder Datenbank auslesen und in ein ERP-System übertragen, indem die manuelle Eingabe dieser Daten auf der Anwendungsoberfläche nachgebildet wird. Somit ist die automatisierte Datenübergabe auch ohne Schnittstelle möglich. Da das Verfahren darauf ausgelegt ist, wiederkehrende und regelbasierte Aufgaben zu automatisieren, kann RPA die Geschwindigkeit und Genauigkeit von Arbeitsabläufen erheblich erhöhen.

Was ist Digital Process Automation (DPA)?

Was ist Digital Process Automation (DPA)?

DPA verfolgt im Vergleich zu RPA einen ganzheitlichen Automatisierungsansatz: Mithilfe verschiedener Technologien können Unternehmen Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende digitalisieren und automatisieren. Das primäre Ziel ist es sogar, Geschäftsprozesse auf Kunden, Lieferanten und Partner auszudehnen, um ihnen die Interaktion mit dem Unternehmen zu erleichtern. DPA ermöglicht es, dass Unternehmen zunächst kleinere Prozesse digitalisieren und diese dann auf weitere Unternehmensebenen ausweiten.

Schauen wir uns JobRouter® als Beispiel an: Die Plattform vereint Prozessautomatisierung, Daten- und Dokumenten-Management, intelligente Belegerkennung und revisionssichere Archivierung in einem. Damit können Unternehmen schrittweise in ihre digitale Transformation starten.

Welchen Mehrwert bietet der kombinierte Einsatz von RPA und DPA?

Welchen Mehrwert bietet der kombinierte Einsatz von RPA und DPA?

Nicht immer gelingt der Austausch von Daten zwischen mehreren Systemen reibungslos: Ältere Software oder hauseigene Lösungen stellen beispielsweise bei der Automatisierung von Geschäftsprozessen oft ein Problem dar. Sie verfügen entweder über keine Schnittstelle oder lassen sich nur schwer und kostenintensiv anbinden. RPA-Komponenten bieten dafür die optimale Lösung, denn sie verbinden, wo eine DPA-Schnittstellentechnologie an ihre Grenzen kommt. Hierbei wird die manuelle Interaktion eines Anwenders mit dem betroffenen Drittsystem aufgezeichnet und danach beliebig oft durch sogenannte Bots wiederholt. Dadurch können Unternehmen obendrein Laufzeiten verringern und Mitarbeiter entlasten. Das JobRouter®-Modul JobRPA ist für die Integration von RPA in eine DPA-Plattform das perfekte Beispiel.

RPA eignet sich wie zuvor dargestellt für die Automatisierung von Geschäftsprozessen mit festgelegten Regeln. Ändern sich Anforderungen permanent, kommt wiederum die RPA-Technologie an ihre Grenzen. In diesem Fall kann eine DPA-Plattform aushelfen, die auf dem Low-Code-Prinzip basiert, da Geschäftsregeln und -prozesse schnell angepasst werden können. Eine Kombination beider Technologien ermöglicht es, Prozesse wechselnden Kundenbedürfnissen oder Marktgegebenheiten schnell anzupassen. Gleichzeitig können für schematische Prozesse Bots zum Einsatz kommen. Durch das Zusammenspiel von RPA und DPA ist zudem eine schnelle Digitalisierung sowie Automatisierung von Geschäftsprozessen von Anfang bis Ende möglich. Unternehmen können so Schritt für Schritt ihre digitale Transformation ausbauen. 

Fazit: Obwohl beide Technologien bereits isoliert betrachtet eine Reihe von Vorteilen bieten, lässt sich das volle Potential von RPA und DPA erst durch die kombinierte Nutzung entfalten. Der Mehrwert besteht vor allem in der Anbindung einer Drittapplikation sowie der möglichen End-to-End Prozessautomatisierung.

Erfahren Sie mehr über JobRouter®

  • JobRouter® - Digitalisierungsplattform

    Plattform-Tour

    JobRouter® verbindet Ihre Prozesse, Dokumente und Daten in einer funktionsreichen Plattform. Tauchen Sie in die Welt der digitalen Transformation ein!

  • RPA-Technologie in JobRouter®

    Manuelles Übertragen von Daten aus Drittsystemen gehört mit RPA der Vergangenheit an!

nach oben