Direkt zum Hauptinhalt

Accounts Payable - Kreditorenbuchhaltung

JobRouter® beschleunigt die Rechnungsbearbeitung durch automatisierte Workflows für die Kreditorenbuchhaltung

Eigentlich hat jedes Unternehmen das Ziel, seine Betriebskosten zu senken. Die JobRouter®-Lösung zur Automatisierung von Accounts Payable Workflows gibt Finanzabteilungen die Möglichkeit, wiederkehrende Arbeitsabläufe für die Kreditorenbuchhaltung schnell und einfach digital abzubilden  - und damit das Ergebnis zu verbessern.

Die Automatisierung der Kreditorenphase Ihres Procure-to-Pay (P2P)-Zyklus mit der Accounts-Payable-Lösung von JobRouter® kann die Betriebskosten erheblich senken und die Erteilung von Genehmigungen beschleunigen. Im Umkehrschlus wird ist möglich, frühzeitige Rabatte zu erhalten und den Cashflow sowie die Transparenz der Lieferanten zu verbessern.

Vorteile der automatisierten Kreditorenbuchhaltung

  • Dreifaches Matching automatisieren
  • Erhöhte Produktivität durch intelligentes Routing und Eskalationen
  • Reduzierte Transaktionskosten, Fehler und Durchlaufzeiten
  • Skonto- und dynamische Abzüge berücksichtigen und aktivieren
  • Echtzeit-Transparenz von Verbindlichkeiten und Berichterstattung
  • Weniger Fehler und geringeres Betrugsrisiko
  • Durchweg optimierte Ergebnisse

Features der automatisierten Kreditorenbuchhaltung

  • Hochentwickelte Ausnahmebehandlung
  • Automatisiert direkt durch die Rechnungsverarbeitung
  • Echte Verarbeitung auf Linienpositionsebene
  • Bearbeitung des Case Managements
  • Automatisierung von routinemäßigen AP-Aufgaben
  • Sprach- und Währungsunterstützung
  • Integration in bestehende Systeme und Überbrückung von Medienbrüchen
  • Integriertes Dokumentenmanagement
  • Starke Kontrollen und Audit-Trail

Profitieren Sie von unterschiedlichsten Einsatzszenarien mit JobRouter® Accounts-Payable-Lösungen

  • Lieferantenportal

    Verabschieden Sie sich von Kosten für die Erfassung und Eingabe von Rechnungen: Automatisieren Sie Routineanfragen und verbessern Sie die Kommunikation mit Lieferanten, indem Sie JobRouter® zur Erstellung eines Self-Service-Lieferantenportals einsetzen.

  • Skontozahlung & dynamische Rabatte

    Unternehmen können mit JobRouter® den Zyklus für die Bezahlung von Rechnungen deutlich beschleunigen, andererseits kann der Einsatz von JobRouter® als Rabattportal die Erfassung von dynamischen Rabatten stark vereinfachen & Entscheidungen beschleunigen.

  • Rechnungsvalidierung

    Maximieren Sie die unmittelbare Datenverarbeitung (STR) von fehlerfreien Rechnungen und geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, Aufgaben mit Mehrwert zu erledigen: Mit automatisierten Geschäftsregeln zur Bearbeitung der Kreditorenbuchhaltung!

  • Ausnahmeregelungen

    Setzen Sie die JobRouter® Accounts-Payable-Lösung ein, um anspruchsvolle Teilprozesse zu implementieren und Workflow-Regeln abzugleichen. Dadurch können Sie Ausnahmen leicht identifizieren & automatisch an die richtige Abteilung oder Personen leiten.

  • Schnellere Implementierung

    Im Gegensatz zu anderen Produkten mit hohen Lizenz- und Betriebskosten sowie langen Entwicklungszeiten, kann JobRouter® schnell und kostengünstig implementiert werden: Je nach Projektumfang, in Wochen oder Monaten, nicht in Jahren.

  • Compliance

    JobRouter® unterstützt Audit- und Compliance-Anforderungen durch integrierte Audit-Trails, benutzerdefinierte rollenbasierte Berechtigungen, detaillierte Zugriffskontrollen, Datenverschlüsselung und Benutzerauthentifizierung.

  • Reporting

    Ersetzen Sie zeitaufwändiges Data Mining und Tabellenkalkulationen, indem Sie JobRouter® verwenden, um geplante und Ad-hoc-Berichte wie Abgrenzungen oder abgelehnte und ausstehende Rechnungsberichte zu automatisieren.

nach oben